Große Nilkreuzfahrt

Noch vor 140 Jahren war die einzige Möglichkeit Ägypten mit einer Nilkreuzfahrt zu bereisen. Heute gibt es auch in Ägypten moderne Straßen und Zugverbindungen, aber noch immer ist eine Nilkreuzfahrt die eindrucksvollste Art, das Land kennen zu lernen.

"Den "Garten Ägyptens" die Oase Fayum, Pyramide Meidum unter dem altägyptischen König Snofru in Meidum in drei Bauphasen erbaut und ehemals die fünfthöchste der altägyptischen Pyramiden. Die Hawara-Pyramide am Eingang des Fyrumtals gelegen Auf den Nilweg nach El Minya, sehen Sie eine beeindruckende Uferlandschaft des Nildeltas Höhepunkt Mittlesägyptnes ist u.a sicherlich Ben Hassan. Dort Besichtigung der Nekropole mit zahlreichen Gräbern der Gaufürsten Ägyptens. Besonders interessant die Wandmalereien, welche alltägliche Aktivitäten darstellen Tuna El Gebel und Besichtigung der Gräber von Petosiris, Isadora und Thoth. Ashmunein mit den Tempel des Thoth werden Sie auf der Nilfahrt sehen.

Die Tempelruinen von Tell El Amanra der ehemaligen Hauptsatdt Achet-Aton. Gegründet durch Pharao Echnaton.Neben den Tempeln sehen wir Felsengräber, deren Inschriften die Gründung der Stadt beschreiben, sowie zahlreiche Felsenmalereien und Statuen. Die Nilfahrt geht entlang von Sohang nach El Balyana. Abydos, einer der ältesten und heiligsten Städte Ägyptens, außerdem bekannt für den Kult um Tod und Auferstehung im Zusammenhang mit Osiris . Besichtigung des Tempel Sethos, welcher aus sieben nebeneinander liegenden Kapellen besteht. Hinter dem Tempelkomplex befindet sich das Scheingrab Osireion zu Ehren des Gottes Osiris. Weiter geht es Richtung Luxor, nach Dendara (Tempelanlage) eine der besterhaltenen Stätten Ägyptens. Die Anlage ist aus griechisch-römischer Zeit und war der Liebesgöttin Harthor gewidmet.

Oberägypten - der Ort der berühmten Stadt Theben, die zeitweise so mächtig und einflussreich war, dass sie in altägyptischen Texten oftmals nur njw.t - "die Stadt" genannt wurde. Heute ist das ehemalige Zentrum Oberägyptens unter dem Namen Luxor bekannt. Luxor bietet den Sinnen ein unvergleichliches Erlebnis! Das Tal der Könige lädt mit seinen bewundernswerten Königsgräbern ein. Hier ist nicht nur das Grab Tut-Anch-Amuns zu nennen! Auch das Grab Tutmoses III. sollte sich niemand entgehen lassen, der mehr über die altägyptische Religion erfahren möchte. In diesem Grab ist die komplette Nachtfahrt des Sonnengottes Ra abgebildet. Die alten Ägypter glaubten einst, dass der Sonnengott nachts unterhalb der Erde die Unterwelt durchfahren müsse - durch zwölf Tore, wobei jedes Tor für eine Stunde steht. Diese Szenen sind in der großen Kammer jenes Grabes (KV 34) mit kurzen Begleittexten abgebildet. Für gewöhnlich können die Grabwächter die eine oder andere Detailinformation zu den Darstellungen liefern. Stellen Sie sich hierbei auf ein kleines Trinkgeld von etwa 5 ägyptischen Pfund ein.

Das Tal der Könige

Doch nicht nur das Tal der Könige, in dem übrigens auch das Grab der berühmten Hatschepsut liegt, lädt zum Stauen ein, sondern auch das Tal der Königinnen! Noch eindrucksvoller als die Königsgräber sind jedoch die Gräber vor dem Arbeiterdorf Deir-el-Medina, das ursprünglich Set-Ma'at (Sitz der Maat) hieß. Dieses Arbeiterdorf ließen die Pharaonen im Neuen Reich anlegen, um die zahlreichen Künstler und Arbeiter zu beherbergen, die im Tal der Könige an bzw. in den Pharaonengräbern arbeiteten. Sie werden in einigen dieser Gräber nicht einmal eine Fläche von einem 2-Euro-Stück finden, die nicht bemalt ist. Doch nicht nur jene Gräber, sondern auch das Dorf selbst ist einen Besuch wert. Leider sind nur noch die Fundamente der Grundmauern erhalten, doch geben sie darüber Aufschluss, wie die Häuser angelegt bzw. aufgeteilt und wie eng die Straßen waren. Mitunter findet man im vom Wind aufgewühlten Sand sogar kleinere Artefakte, wie Tonscherben oder kleine Skarabäen - auch wenn das natürlich eine echte Rarität ist.

Gleich hinter dem Dorf befindet sich übrigens ein prächtiger Hathortempel. Hathor war die Göttin der Schönheit und der Liebe und wurde im alten Ägypten überall verehrt.

Esna und Edfu

Dann geht es weiter nilaufwärts Richtung Esna und Edfu zu bedeutenden Tempelanlagen der Ptolemäerzeit. Lassen Sie sich im Horus-Tempel von einem kundigen Tempelwächter Erklärungen zu den spannenden Reliefszenen geben! Hier wurde der mythologische Kampf zwischen Horus und seinem Onkel Seth dargestellt, der für die alten Ägypter große kulturelle Bedeutung hatte, und in verschiedenen Version immer und immer wieder nacherzählt bzw. verschriftlicht wurde.

In Kom Ombo lädt der Sobek-Tempel zum Staunen ein. Hier sind mumifizierte Krokodile zu sehen, die zu Ehren des Krokodilgottes mumifiziert wurden. Zur Zeit der Ptolemäer nahm insbesondere die Mumifizierung von Tieren nie gekannte Ausmaße an und diente unter anderem der Legitimation des Herrschergeschlechts.

Doch Oberägypten hat noch weit mehr zu bieten. Als der Assuan-Staudamm errichtet wurde, wurde der ägyptischen Altertümerverwaltung schnell klar, dass der großartige Isis-Tempel, der sich auf der Insel Philae befand, überschwemmt werden würde. So hat man ihn gemeinsam mit anderen wichtigen Tempeln des Landes akribisch ab- und an einer anderen Stelle wieder aufgebaut. Die Insel, auf welcher der Tempel heute steht, wurde in Philae umbenannt, sodass der Tempel auch heute noch seinen ursprünglichen Namen trägt.

Tempel von Abu Simbel

Als krönenden Abschluss der Nilkreuzfahrt bietet sich das Highlight Ägyptens an: Besuchen Sie im Rahmen der Kreuzfahrt über den Nil fakultativ die beiden Tempel von Abu Simbel: Hier hat Pharao Ramses II. sich selbst und seiner geliebten Gattin Nefertari jeweils einen Tempel in den Felsen gebaut. Fotografieren ist innerhalb der Tempel leider nicht gestattet (nur in Ausnahmefällen und ohne Blitz). Dennoch muss man diese Tempel einfach auf die Seele wirken lassen.

Das kann überall passieren!

Ein möglicherweise "Reise Schnäppchen" brachte nur Ärger ein....Viele Wissen nicht das z.b in Deutschland der "Sicherungsschein" für Pauschalreisen vorgeschrieben ist (Also Flug und Hotel). Sollte was passieren haftet die Versicherung des Reiseveranstalters. Jedoch bei getrennter Buchung Flug/Hotel NICHT... In diesen Fall sind die Leute noch mit einem Blauen Auge davon gekommen...

Quelle: Karibik News


Über uns

Ägyptische Frau

Guter Service & Beratung gehören zu unseren Grundsätzen.

Wir möchten Sie als Kunden zufriedenstellen. Sie bei der Planung und Organisation ihrer unvergessener Reise nach Ägypten zu unterstützen. Um Ihnen einen himlischen Urlaub zu beschaffen, stehen wir Ihnen für spezielle individuelle Anliegen gerne zur Verfügung.

Service wird bei uns groß geschrieben.

Wir bringen Sie auf die Reise und holen Sie auch ab: mit unserem neuen Serviceprodukt "Schmetterling Passagier-Pate".

Damit sichern wir Ihnen Ihre Ansprüche und Rechte als Fluggast. Flugverspätung? Umbuchung? Nichtbeförderung? Verpasster Anschlussflug?

Wir gleichen für Sie automatisch anonym die geplante mit der tatsächlichen Abflugzeit anhand der Flugnummer und dem Flugdatum ab. Bei Anspruch auf Entschädigung werden Sie informiert und wir fordern für Sie mit Ihrem Einverständnis die Ausgleichszahlung bei der Fluggesellschaft notfalls auch vor Gericht ein - und das ohne Extrakosten für Sie. Schmetterling Passagier-Pate ist ein Service, den wir für unsere Kunden GRATIS anbieten ! Sie tragen kein Risiko. Der Service ist kostenfrei.


Individualität und Pauschalreisen

Tauchsafari

Um Ihren individuellen Vorstellungen der Reise gerecht zu werden bieten wir Ihnen kostenlose Beratung per Telefon an. Keine teueren Hotlines, sondern Berautung zu Ihrer Reise so wie Sie es sich wünschen. Sie alleine bestimmen den Ablauf Ihrer Traumreise - Sie stellen einfach Ihre gewünschten Ziele zusammen und wir kümmern uns um den Rest.



Nilkreuzfahrten

Nilkreuzfahrten

Noch vor einigen Jahrzehnten war die einzige Möglichkeit, Ägypten zu bereisen, eine Fahrt auf dem Nil. Heute gibt es moderne Straßen und Zugverbindungen, aber noch immer ist eine Nilkreuzfahrt die eindrucksvollste Art... zu den Angeboten

Tauchsafaris

Tauchsafari

Eine Tauchsafari in Ägypten kombiniert den Komfort einer Schiffsreise mit Taucherlebnissen in Ägypten. Sie werden die Annehmlichkeit genießen an Tauchplätzen zu tauchen, die mit Tagesbooten nicht erreicht werden... zu den Angeboten

Pauschalreise

Hotel

Buchen Sie auf aegyptenspezialist.com Ihre Pauschalreise nach Ägypten, ganzjährges gutes Wetter erwartet Sie im wunderschönen Ägypten. Tolle Angebote in verträumten arabischen Gebieten werden Sie den Alltag und Stress zu Hause vergessen lassen... zu den Angeboten

Last Minute

Strand

Last Minute Ägypten -Wenn es schnell gehen muß- wir haben Laufend "Last Minute Angebote für Ägypten" im Angebot. Rufen Sie uns kurz an oder Schreiben Sie uns Ihre Wünsche. Wir melden uns schnellstmöglich mit einem passenden Urlaubsangebot.